Landesgruppe Bayern

 

Bayern

Die Landesgruppe Bayern (LG-Nr. 02)
gliedert sich in folgende Arbeitsgruppen:

  • Allgäu (AG-Nr. 02-01)

  • Bayrischer Wald (AG-Nr. 02-02)

  • Holledau (AG-Nr. 02-03)

  • Lichtenfels (AG-Nr. 02-04)

  • Mittelfranken (AG-Nr. 02-05)

  • Mittelschwaben (AG-Nr. 02-06)

  • Oberbayern (AG-Nr. 02-07)

  • Oberfranken (AG-Nr. 02-08)

  • Zeil am Main (AG-Nr. 02-09)

Landesgruppe

Landeszuchtschau am 18.02.2018 in 95448 Bayreuth
10:00 Uhr, Sportheim Laineck, Rodersberg 2

Zuchtschauleiter: Thorsten Beierlein
Spezialzuchtrichter: Klaus Schulz
Nennungen an den GF der AG Oberfranken, Chrsistian Kurrent
Nenngeld: 20,00 EUR auf Konto der AG Oberfranken:
Raiffeisenbank am Kulm, IBAN DE15770697820000713724

Richterschulung am 03.03.2018 in 85084 Reichertshofen
09:30 Uhr Gasthaus Gigl, OT Hög, Bahnhofstr. 38

Thema: Bauarbeit in Theorie und Praxis, Referent: Peter Baum
Thema: Haltung und Unterbringung von Schliefenfüchsen, Referent Dr. Rupert Braun,
           Amtstierarzt bei der Regierung von Mittelfranken.
Anmeldung bei Clemens Gaissmaier, Leiter AG Holledau

LG-Versammlung am 11.03.2018 in 85135 Emsing, 10:00 Uhr, Gasthaus Dirsch

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung
(persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Landesgruppenleiter.

Tagesordnung

01.   Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten LG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der LG-Leitung
        04.1 LG-Leiter
        04.2 stellv. LG-Leiter
        04.3 Prüfungswart
        04.4 Zuchtwart
        04.5 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der LG-Leitung
07.   Berichte der AG-Leiter
08.   Ansprache eines Vorstandsmitgliedes
09.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge
        zur Tagesordnung
10.   Prüfungen und sonstige Aktivitäten
11.   eventuelle Ehrungen
12.   Terminierung der nächsten LG-Versammlung
13.   Verschiedenes

Landeszuchtschau am 06.10.2018 in Mertingen, 10:00 Uhr

Spezialzuchtrichter: Klaus Schulz
Zuchtschauleiter: ........................
Nenngeld: 20,00 € auf Konto  der .................................
b. d.: Raiffeisenbank am Kulm, IBAN DE15770697820000713724 

Arbeitsgruppe Allgäu

Nenngelder:
Zuchtprüfung I 25,00 €
Zuchtprüfung II 35,00 €
Zuchtprüfung I und II 50,00 €
Gebrauchsprüfung  
Verbandsstöberprüfung  
Verbandsschweißprüfung:  
Landeszuchtschau  
Nennungen sind an den Prüfungsleiter zu richten. 
Meldeschluss ist 10 Tagevor Prüfungstermin.
Mit der Meldung muss das Nenngeld auf das Konto  der Arbeitsgruppe Allgäu
b. d. Raiba Wildpoldsried, IBAN: DE06733699200005716802 
eingezahlt sein.

Erstes Übungsschliefen am 17.03.2018 ab 13:00 Uhr

Absprache erbeten mit Schliefenwart Hubert Blochum 08364-1419 od. AG Leiter

AG-Versammlung am 17.03.2018 in 87499 Wildpoldsried
18:00 Uhr, Gasthaus Hirsch, Marktoberdorfer Str. 2

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung 
(persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Arbeitsgruppenleiter. 

Tagesordnung: 

01.   Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten AG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der AG-Leitung
        04.1 AG-Leiter
        04.2 stellv. AG-Leiter
        04.3 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der AG-Leitung
07.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge 
        zur Tagesordnung
08.   Prüfungen und sonstige Aktivitäten
09.   evtl. Ehrungen
10.   Terminierung der nächsten AG-Versammlung
11.   Verschiedenes 

Zuchtprüfung I und II am 21.04.2017 in Wildpoldsried

Prüfungsleiter: AG-L Michael Stölzle
Übungsschliefen: Walter Terzer 0175-8172776

Arbeitsgruppe Bayerischer Wald

AG-Versammlung am 24.02.2018 in Hofkirchen, 19:00 Uhr, Gasthaus Buchner

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung 
(persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Arbeitsgruppenleiter.

Tagesordnung: 

01 Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten AG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der AG-Leitung
04.1 AG-Leiter
04.2 stellv. AG-Leiter
04.3 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der AG-Leitung
07.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge 
        zur Tagesordnung
08.   Prüfungen und sonstige Aktivitäten
09.   evtl. Ehrungen
10.   Terminierung der nächsten AG-Versammlung
11.   Verschiedenes

Zuchtprüfung I und II am 15.04.2017 in Hofkirchen

Prüfungsleiter: AG-L Friedrich Kaiser

Arbeitsgruppe Holledau

AG-Versammlung am 18.02.2018 in 85084 Hög, 10:00 Uhr, Gasthaus Gigl, Bahnhofstr.38,

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung 
(persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Arbeitsgruppenleiter.

Tagesordnung

01 Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten AG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der AG-Leitung
04.1 AG-Leiter
04.2 stellv. AG-Leiter
04.3 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der AG-Leitung
07.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge 
        zur Tagesordnung
08.   Prüfungen und sonstige Aktivitäten
09.   evtl. Ehrungen
10.   Terminierung der nächsten AG-Versammlung
11.   Verschiedenes

Arbeitseinsatz an der Schliefanlage am 24.02.2018 ab 09:00 Uhr

Rege Teilnahme wird erbeten, eigenes Werkzeug mitbringen, Verpflegung frei!
Anschließend Übungsschliefen, danach Vorbesprechung für Teilnehmer der Frühjahrs-ZP und der GP.

Zuchtprüfung I und II am 28.04.2018 in Pörnbach

Nenngeld: ZP I 25,00 € / ZP II 35,00 € / ZP I u. II 50,00 €
Nennungen an den PL: AG-GF Max Pfaller
Übungsschliefen ab 24.02.2018

Sommerfest / Baufest / Familientag am 08.07.2018 an der Schliefanlage ab 11;30 Uhr 

Zuchtprüfung I und II am 08.09.2018 in Pörnbach

Nenngeld: ZP I 25,00 € / ZP II 35,00 € / ZP I u. II 50,00 €
Nennungen an den PL: stellv. AG-L Michael Seidl 

Gebrauchsprüfung am 08./09.09.2018 in Pörnbach

Nenngeld: 90,00 €
Nennungen an den PL: stellv. AG-L Michael Seidl 

Verbandsschweißprüfung am 07.10..2018 im Dürnbacher Forst

Nenngeld: 80,00 €
Nennungen an den PL: stellv. AG-L Michael Seidl 

Arbeitsgruppe Lichtenfels

Erstes Übungsschliefen und Arbeitseinsatz am 03.03.2018  ab 15:00 Uhr
Übungsschliefen jeweils Sonntag von 9 - 11 Uhr.

AG-Versammlung am 03.03.2018 in 96215 Oberlangheim
18:00 Uhr, "Gasthaus zum Löwen"

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung 
(persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Arbeitsgruppenleiter. 

Tagesordnung: 

01.   Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten AG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der AG-Leitung
        04.1 AG-Leiter
        04.2 stellv. AG-Leiter
        04.3 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der AG-Leitung
07.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge 
        zur Tagesordnung
08.   Prüfungen und sonstige Aktivitäten
09.   evtl. Ehrungen
10.   Terminierung der nächsten AG-Versammlung
11.   Verschiedenes 

Zuchtprüfung I und II am 14.04.2018 in 97491 Aidhausen

Nenngeld 55,00 € bar am Prüfungstag
Nennungen bis31.02.2018 an den PL: AG-L Klaus Ach

Arbeitsgruppe Mittelfranken

LG-Versammlung am 09.02.2018 in Langfurth, 19:00 Uhr Gasthaus "Grüner Baum"

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung 
(persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Arbeitsgruppenleiter. 

Tagesordnung: 

01.   Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten AG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der AG-Leitung
        04.1 AG-Leiter
        04.2 stellv. AG-Leiter
        04.3 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der AG-Leitung
07.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge 
        zur Tagesordnung
08.   Prüfungen und sonstige Aktivitäten
09.   evtl. Ehrungen
10.   Terminierung der nächsten AG-Versammlung
11.   Verschiedenes 

Zuchtprüfung I und II am 14.04.2018 in Langfurth

Prüfungsleiter: Peter Baum
Nenngeld. ZP I und II je  30,00  €
Nennungen bis 05.04.2018 an stellv. AG-L Christian Benzinger
Schlieftermine direkt mit Erich Scheurer unter 09856-757 od. 0171-9932291

Zuchtprüfung I und II am 15.09.2018 in Langfurth

Prüfungsleiter: Peter Baum
Nenngeld. ZP I und II je  30,00  €
Nennungen bis ............. an stellv. AG-L Christian Benzinger
Schlieftermine direkt mit Erich Scheurer unter 09856-757 od. 0171-9932291

Verbandsstöberprüfung am 13.10.2018 in Treuchtlingen

Nenngeld 50,00 € bar am Prüfungstag
Nennungen bis 05.10.2018 an den PL LG-L Georg Stangenberg

Arbeitsgruppe Mittelschwaben

AG-Versammlung am 10.02.2018 in 87499 Nordendorf, 08:00 Uhr, Gasthof Miller 

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung 
(persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Arbeitsgruppenleiter. 

Tagesordnung: 

01.   Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten AG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der AG-Leitung
        04.1 AG-Leiter
        04.2 stellv. AG-Leiter
        04.3 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der AG-Leitung
07.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge 
        zur Tagesordnung
08.   Prüfungen und sonstige Aktivitäten
09.   evtl. Ehrungen
10.   Terminierung der nächsten AG-Versammlung
11.   Verschiedenes 

Zuchtprüfung I und II am 29.042018 in Mertingen

Nennungen an den PL: AG-L Josef Steidle
Schlieftermine nach Vereinbarung mit dem AG-L

Arbeitsgruppe Oberbayern 

1. Übungsschliefen am 04.03.2018 ab 09:00 Uhr

Schlieftermine jeder 1.Sonntag im Monat ab 08:30 Uhr
im Juli u. August nur nach vorherige Absprache mit Frieder Meidert, Tel: 0162-6797512

AG-Versammlung am 04.03.2018 in Tiefenstätt, 12:00 Uhr, Gasthaus Baumgartner

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung 
(persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Arbeitsgruppenleiter. 

Tagesordnung: 

01.   Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten AG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der AG-Leitung
        04.1 AG-Leiter
        04.2 stellv. AG-Leiter
        04.3 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der AG-Leitung
07.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge 
        zur Tagesordnung
08.   Prüfungen und sonstige Aktivitäten
09.   evtl. Ehrungen
10.   Terminierung der nächsten AG-Versammlung
11.   Verschiedenes 

Zuchtprüfung I und II am 08.04.2018 in Tiefenstätt

Nenngeld bar am Prüfungstag
Nennungen bis 25.03.2018 an den PL: AG-L Franz Tuscher

24. Internationale Prüfung "Arbeit nach dem Schuss" in Ebersberg
vom 16.-19.08.2018     - mit Vergabe CACIT 
                                      - zum 25-jährigen Jubiläum des IV-DJT
                                      - mit Bundeszuchtschau

Arbeitsgruppe Oberfranken

AG-Versammlung am 02.02.2018 in 95448 Bayreuth
19:30 Uhr, Sportheim Laineck, Rodersberg 2

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung 
(persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Arbeitsgruppenleiter. 

Tagesordnung: 

01.   Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten AG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der AG-Leitung
        04.1 AG-Leiter
        04.2 stellv. AG-Leiter
        04.3 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der AG-Leitung
07.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge 
        zur Tagesordnung
08.   Prüfungen und sonstige Aktivitäten
09.   evtl. Ehrungen
10.   Terminierung der nächsten AG-Versammlung
11.   Verschiedenes 

1. Übungsschliefen am 04.03.2018, 09:00 Uhr

Vorherige Kontaktaufnahme mit dem Schliefenwart Thorsten Beierlein unter Tel. 0176-64101433.

Zuchtprüfung I und II am 28.04.2017 in Bayreuth

Prüfungsleiter: Paul Hübner
Nenngeld 50,00 € auf Konto der AG
Raiffeisenbank am Kulm, IBAN:  DE 15 7706 9782 0000 7137 24
Nennungen bis 20.04.2018 an den AG-GF Christian Kurrent

Übungstag im SW-Gatter Stadtroda am 01.07.2018

Meldungen an AG-GF Christian Kurrent

Prüfungsvorbereitung für die GP ab 08.07.2018

Meldungen an AG-L Thorsten Beierlein

Zuchtprüfung I und II am 09.09.2018 in Bayreuth

Prüfungsleiter: Thorsten Beierlein
Nenngeld 50,00 € auf Konto der AG
Raiffeisenbank am Kulm, IBAN:  DE 15 7706 9782 0000 7137 24
Nennungen bis 01.09.2018 an den AG-GF Christian Kurrent

Gebrauchsprüfung am 15./16.09.2018 in Vorbach

Prüfungsleiter: Paul Hübner
Nenngeld 75,00 € auf Konto der AG
Raiffeisenbank am Kulm, IBAN:  DE 15 7706 9782 0000 7137 24
Nennungen bis 10.09.2018 an den AG-GF Christian Kurrent

Arbeitsgruppe Zeil am Main

Nenngelder;
Zuchtprüfung I 30,00 €
Zuchtprüfung II 40,00 €
Zuchtprüfung I und II 60,00 €
Gebrauchsprüfung  
Verbandsstöberprüfung  
Verbandsschweißprüfung:  
Landeszuchtschau  
Nennungen sind an den AG-Leiter zu richten. 
Meldeschluss ist 3 Wochen vor Prüfungstermin.
Mit der Meldung muss das Nenngeld auf das Konto  
der Arbeitsgruppe Zeil am Main b. d. Sparkasse Ostunterfranken 
IBAN: DE70 7935 1730 0009 0057 86, BIC: BYLADEM1HAS .
eingezahlt werden.

Arbeitseinsatz an der Bauanlage und Übungsschliefen am 24.02.2018 ab 09:00 Uhr

Ab 12.00 Uhr ist ein Tierarzt für Impfungen und Beratung vor Ort. 
Weitere Schlieftermine bei AG-L Klaus Schulz erfragen.

AG-Versammlung am 24.02.2018 in Zeil am Main
15:00 Uhr, Brauereigaststätte Göller, Speiersgasse 21

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung
(persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Arbeitsgruppenleiter. 

Tagesordnung

01.   Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten AG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der AG-Leitung
        04.1 AG-Leiter
        04.2 stellv. AG-Leiter
        04.3 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der AG-Leitung
07.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge
        zur Tagesordnung
08.   Prüfungen und sonstige Aktivitäten
09.   evtl. Ehrungen
10.   Terminierung der nächsten AG-Versammlung
11.   Verschiedenes 

Zuchtprüfung I und II am 14.04.2018 in Zeil

Prüfungsleiterin: Katrin Gagel

 

 

 

AG-Versammlung am ......................... in ..................................
.....:00 Uhr, ............................"

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung
(persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Arbeitsgruppenleiter.

Tagesordnung: 

01.   Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten AG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der AG-Leitung
        04.1 AG-Leiter
        04.2 stellv. AG-Leiter
        04.3 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der AG-Leitung
07.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge
        zur Tagesordnung
08.   Prüfungen und sonstige Aktivitäten
09.   evtl. Ehrungen
10.   Terminierung der nächsten AG-Versammlung
11.   Verschiedenes
12.   Satzungsgemäße Neuwahlen
       13.1   Bildung eines Wahlausschusses
       13.2   Wahl AG-Leiter
       13.3   Wahl stellv. AG-Leiter
       13.4   Wahl Geschäftsführer
       13.5   Wahl 2 Kassenprüfer und Stellvertreter