Landesgruppe Niedersachsen

Bayern

Die Landesgruppe Niedersachsen (LG-Nr. 09)
gliedert sich in folgende Arbeitsgruppen:

  • Klein Schneen (AG-Nr. 09-01)

  • Lüneburger Heide / Bremen (AG-Nr. 09-02)

  • Ostfriesland (AG-Nr. 09-03)

Landesgruppe

Prüfungen 2018:

einheitliche Nenngelder:
Zuchtprüfung I 40,00 €
Zuchtprüfung II 40,00 €
Zuchtprüfung I + II 60,00 €
Gebrauchsprüfung 100,00 €
Verbandsstöberprüfung 75,00 € 
Verbandsschweißprüfung: 100,00 € 
Landeszuchtschau 25,00 €
Die Anzahl der Hunde ist begrenzt.
Nennungsschlus jeweils 2 Wochen vor dem Prüfungstermin.
Meldeformulare stehen auf der Web-Seite des DJT-Club e. V. 
unter Downloads/Prüfungswesen zur Verfügung.
Zur Meldung bitte ausschließlich diese Formulare verwenden.

einheitliche Nenngelder 2018:

ZP I     20,00 €
ZP II    40,00 €
GP     100,00 €          

Besprechung des LG-Vorstandes und der AG-Leiter am 24.02.2018, 10:00 Uhr,
in Verden; NIedersachsenhof, Lindhoper Str.

LG-Versammlung am 24.02.2018, 14:00 Uhr,
in Verden, NIedersachsenhof, Lindhoper Str.

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung  (persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Landesgruppenleiter.

Tagesordnung: 

Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten LG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der LG-Leitung
        04.1 LG-Leiter
        04.2 stellv. LG-Leiter
        04.3 Prüfungswart
        04.4 Zuchtwart
        04.5 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der LG-Leitung
07.   Berichte der AG-Leiter
08.   Ansprache eines Vorstandsmitgliedes
09.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge
        zur Tagesordnung
10.   eventuelle Ehrungen
11.   Terminierung der nächsten LG-Versammlung
12.   Satzungsgemäße Neuwahlen
       12.1   Bildung eines Wahlausschusses
       12.2   Beratung und Beschlussfassung über eine Personalunion in der LG-Leitung
       12.3   Wahl LG-Leiter
       12.4   Wahl stellv. LG-Leiter
       12.5   Wahl Prüfungswart
       12.6   Wahl Zuchtwart
       12.7   Wahl Geschäftsführer
       12.8   ggf. Wahl sonstige Funktion (Stellv.)
       12.9   Wahl 3 Kassenprüfer und Stellvertreter      
       12.10 Wahl Delegierte
13.   Verschiedenes

Arbeitsgruppe Klein Schneen

Beginn des Übungsbetriebes: 28.01.2018

Näheres: Alexander Begerok, Tel.: 0170-6945560

AG-Versammlung am 10.02.2018, 19:00 Uhr in 7249 Neu-Eichenberg OT Hebenshausen
Gasthaus Waldmann, Lange Straße 30

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung (persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Arbeitsgruppenleiter.

Tagesordnung: 

01.   Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten AG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der AG-Leitung
        04.1 AG-Leiter
        04.2 stellv. AG-Leiter
        04.3 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der AG-Leitung
07.   Berichte der AG-Leiter
08.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge
        zur Tagesordnung
09.   evtl. Ehrungen
10.   Terminierung der nächsten AG-Versammlung
11.   Verschiedenes

Information zu den Terminen im Saugatter ab Mitte Februar beim AG-L Karlo Hillemeyer 

ZP I und II am 31.03.2018

2. ZP I und II am 07.04.2018 

3. ZP I und II am 14.04.2018 

Nennungen an den AG: Karlo Hillemeyer 
Nennungsschluss: 1. = 17.03., 2. = 24.03.; 3. =  31.03.

Nenngelder auf Konto der AG Klein Schneen
bei der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen
IBAN: DE36 2519 3331 2202 3364 00,  BIC: GENODEF1PAT

Arbeitsgruppe Lüneburger Heide / Bremen 

AG-Versammlung am Samstag, dem 24.02.2018, 14:00 Uhr  in Verden 
NIedersachsenhof, Lindhoper Str.
im Anschluss an die LG-Versammlung

Diese Mitteilung gilt als Einberufung gem. § 15 der Satzung (persönliche Einladung ergeht nicht).
Anträge zur Tagesordnung bis 2 Wochen vor der Versammlung schriftlich an den Arbeitsgruppenleiter. 

Tagesordnung

01.   Eröffnung, Begrüßung, Totenehrung
02.   Wahl eines Protokollführers
03.   Genehmigung des Protokolls der letzten AG-Versammlung
04.   Rechenschaftsberichte der AG-Leitung
        04.1 AG-Leiter
        04.2 stellv. AG-Leiter
        04.3 Geschäftsführer
05.   Bericht der Kassenprüfer
06.   Aussprache, Antrag und Abstimmung über Entlastung der AG-Leitung
07.   Berichte der AG-Leiter
08.   Beratung und Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge
        zur Tagesordnung
09.   evtl. Ehrungen
10.   Terminierung der nächsten AG-Versammlung
11.   Satzungsgemäße Neuwahlen
       11.1   Bildung eines Wahlausschusses
       11.2   Wahl AG-Leiter
       11.3   Wahl stellv. AG-Leiter
       11.4   Wahl Geschäftsführer
       11.5   Wahl 2 Kassenprüfer und Stellvertreter      
12.   Verschiedenes 

Zuchtprüfung am 07.04 2018

Übung an der Schliefenanlage in Eitzendorf:
Sonntag 25.02., 4., 11., 18. u. 25.03 von 09:00-12:00 Uhr

Zuchtprüfung am 08.09.2018

Übung an der Schliefenanlage in Eitzendorf:
Sonntags 29.07, 05., 12., 19. u. 25. 08
jeweils von 09:00-12:00 Uhr 

Arbeitsgruppe Ostfriesland  

Zuchtprüfung am 31.03.2018 in Großefehn-Holtrop

Übungstage: Sonntags am 04.03., 11.03., 18.03. und 25.03. von 08:00 bis 10:30
an der Bauanlage in Großefehn-Holtrop.
Nennungen bis 18.03.2017 an den PL, AGL Enno Frühling
Eine verbindliche, schriftliche Anmeldung unter Verwendung des vorgeschriebenen
Nennvordruckes (siehe DJT Internet-Service) und unter gleichzeitiger Überweisung des Nenngeldes
auf das Konto  der Raiba-Voba Aurich, IBAN: DE31 2856 2297 8100 2181 00, BIC: GENODEF1UPL
ist erforderlich. 
Nenngeld:  ZP I = 20,00 €, ZP II =40,00 € und ZP I und II = 60,00 €. 

Zuchtprüfung am 09.09.2018

Übungstage: Sonntags am 12.08., 19.08., 26.08. und 02.09.2018
Nennungen wie zur Frühjahrsprüfung bis 26.08.2018

Gebrauchsprüfung am 22. und 23.09.2018 in Großefehn-Holtrop

Prüfung wird auf 4 Hunde begrenzt.
Übernachtfährte400 m gearbeitet. 
Nenngeld 100,00 €.
Nennungen wie zur Frühjahrsprüfung bis 15.08.2018

 

*      1. Zuchtprüfung ZP1 & ZP2 am Samstag den 31. März 2018 in Klein Schneen

*      2. Zuchtprüfung ZP1 & ZP2 am Samstag den 07. April 2018 in Klein Schneen

*      3. Zuchtprüfung ZP1 & ZP2 am Samstag den 14. April 2018 in Klein Schneen