Landesgruppe Brandenburg

Bayern

Die Landesgruppe Brandenburg (LG-Nr. 15) 
gliedert sich in folgende Arbeitsgruppen:

  • Nord (AG-Nr. 15-01)

  • Süd (AG-Nr. 15-02)

  • Mitte (AG-Nr. 15-03)

Landesgruppe

Einheitliche Nenngelder:

Zuchtprüfung I 30,00 €
Zuchtprüfung II 30,00 €
Zuchtprüfung I und II  
Gebrauchsprüfung 80,00 €
Verbandsstöberprüfung  
Verbandsschweißprüfung 100,00 €
Landeszuchtschau 20,00 €
Brauchbarkeitsprüfung je Fachgruppe 25,00 €

Arbeitsgruppe Nord

ZP I und ZP II sowie Brauchbarkeitsprüfung FG: A und F am 21./22.09.2019

Die Zuchtprüfung II mit dem Brauchbarkeitsteil A wird um Havelberg durchgeführt.
Im Anschluss die Zuchtprüfung I an der Schliefenanlage in Streckenthin bei Pritzwalk mit dem Brauchbarkeitsteil F.
Prüfungsleiter: Andreas Markwart, Hauptstr. 2, 16866 Kyritz-Mechow, Tel.: 0173-6048885

Arbeitsgruppe Mitte 

Verbandsschweißprüfung am 15./16.06.2019 in 14822 Brück

20- u. 40 Std-Fährten
Beschränkung auf max. 6 Hunde
Prüfungsleiter: Frank Müller

ZP I und ZP II und Brauchbarkeitsprüfung FG: A, B, C, D, E und F am 07./08.09.2019

in 14550 Krielow (Groß Kreutz) und 39343 Bornstedt                                                                                 
Prüfungsleiter: Frank Straka

GP und Brauchbarkeitsprüfung FG: A, B, C, D, E und F am 14./15.09.2019

in 14550 Krielow (Groß Kreutz) und 39343 Bornstedt                                                                                
Prüfungsleiter: Frank Müller

Verbandsstöberprüfung A und B am 12.10.2019
in 14550 Krielow (Groß Kreutz) und in 14822 Brück

Prüfungsleiter: Frank Müller

Arbeitsgruppe Süd

Übungstage im Schwarzwildgatter Waldrehna am 22.06.2019 und ggf. 23.06.2019

(Ausbildung, Verhaltensanpassung u. -beurteilung von DJT am Schwarzwild
in Anwesenheit von Richtern des DJT-Clubs)

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Hunde pro Übungstag begrenzt.
Interessenten melden sich bitte verbindlich bei Manfred Kühne an.
Am Übungstag sind der Jagdschein des Hundeführers sowie Ahnentafel u. Impfpass vorzulegen.
Es müssen wenigstens 3 Anmeldungen vorliegen, damit die Übung  stattfindet.
Der Gattermeister kann bei extremen Witterungsbedingungen Übungstage absetzen oder abbrechen.

ZP I und ZP II u. Brauchbarkeitsprüfung FG: A, D, ES und F am 14./15.09.2019             

Prüfungsleiter jeweils: Bernd Volzke, Eichenweg 6, 15356 Ahrensfelde, Tel.: 0171-4480808

An den Prüfungstagen ist im Schwarzwildgatter die Ausbildung und die Verhaltensüberprüfung
in Anwesenheit von DJT-Richtern am Schwarzwild möglich.

 

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Infos zum Datenschutz